Freie Gärten:

Neuverpachtung:

Nachfolgende Pachtgärten stehen derzeit zur Neuverpachtung zur Verfügung: siehe auch Übersicht: Lageplan

  • Gang 5: Garten 62: Größe: 347 qm, Bemerkung: „Perfekt zur Neuanlage für motivierte Kleingärtner mit Erfahrung und handwerklichem Geschick“, Laube: Baujahr 1980, Holz, stark renovierungsbedürftig. Auflagen: u.a. kein guter Kulturzustand, stark verwildert, verunkrautet, zahlreiche Rodungen notwendig: u.a. Korkenzieherweide, Thuja. Rekultivierung von Anbau-, Beet- und Rasenfläche (max. 20% Gesamtfläche) notwendig, Wertermittlung: 0€

 

  • Gang 4: Garten 40: Größe: 274 qm, Bemerkung: „Perfekt angelegter und gepflegter Kleingarten für motivierte Neulinge, Laube: Baujahr 1975, Stein, gut erhalten, Auflagen: - , Wertermittlung: 1898€

 

Bewerbung:

Bei Interesse an einem Pachtgarten oder die Aufnahme auf die Bewerberliste wenden Sie sich bitte mit einer Bewerbung an den Vorstand des KGV Gänsekamp von 1956 e.V.

Die Bewerbung sollte nachfolgende Informationen enthalten:

  • Vorstellung als Person
  • Lebenssituation (Familie, Rentner, Schüler, Beruf, Kinder, Tiere)
  • Kontaktmöglichkeiten (Anschrift, Email, Telefon)
  • Erwartungen, Wünsche und Ansprüche an den Pachtgarten

Bitte per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

oder per Brief an die Postanschrift:

Kleingärtnerverein Gänsekamp von 1956 e.V.
Bammelsburger Straße 14
38114 Braunschweig
 

Wir werden Sie dann gerne als Interessenten für einen Pachtgarten vormerken und Sie entsprechend kontaktieren.